• Header Start
Aug20

London 2012

london2012

Die Olympischen Spiele in London gehören der Vergangenheit an und endeten für mich mit einer herben Enttäuschung.

Ich erwischte einen wirklich miserablen Tag und beendete das Rennen lediglich auf dem 25. Platz.

Dabei verliefen die Vorbereitungen nahezu optimal und wir profitierten von einem perfekten Umfeld. Swiss Cycling, Swiss Olympic und unser gesamter Betreuerstab leisteten grossartige Arbeit! Umso mehr bereue ich ich dass ich meine Leistung nicht abrufen konnte und einen wirklich enttäuschenden Wettkampf bot. Zu allem Überfluss stürzte ich gegen Ende des Rennens dann auch noch und zog mir einen Bänderanriss am rechten Sprunggelenk zu.

Nach meinem misslungenen Olympiarennen würde ich mich nun eigentlich am liebsten voll und ganz der WM-Vorbereitung widmen. Doch anstatt auf dem Bike verbringe ich momentan mehr Zeit beim Physio! Nachdem ich zu Beginn um die WM-Teilnahme bangte bin ich nun aber wieder etwas zuversichtlicher und rechne fest damit bis am 8. September in Saalfelden wieder fit zu sein. Auch werde ich am kommenden Wochenende in Muttenz beim Finale des BMC Cups starten.

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast. Optionales Login unten.

Instagram

Copyright © 2017 Florian Vogel. Alle Rechte vorbehalten.

[ admin ]