• Header Start
Apr21

Dritter am „Bike the Rock“ in Heubach

130421_GER_Heubach_XC_Men_Vogel_finishing_by_Maasewerd.JPG
Endlich – nach knapp vier Wochen hab auch ich mich von der Cape Epic erholt!

Dass es langsam aber sicher wieder etwas besser anfängt zu laufen (oder besser gesagt zu fahren) hab ich bereits letzte Woche in Tesserte gespührt. Das heutige Rennen hat mir dies nun nochmals bestätigt und ich denke dass ich mit meiner Leistung zufrieden sein kann!

Da ich vor zwei Jahren in Heubach schon mal gewinnen konnte war ich natürlich dementsprechend motiviert und zuversichtlich und die recht schweren Bedinungen – die Strecke war sehr rutschig und vor allem die Downhills somit fahrtechnisch anspruchsvoll – kamen mir zusätzlich entgegen.

Nach einem sehr schnellen Start bei welchem sich Nino und Absalon bereits in der ersten Runde absetzten lag ich stets um den fünften Rang und konnte mich bis zur Rennhälfte auf Rang drei vorarbeiten. Ich fühlte mich bergauf ok und hatte in den Downhills dank perfekter Reifenwahl (Dugast Rhino 47mm) sehr viel Spass und war zudem ziemlich zügig unterwegs – bei dem superlangen Downhill in Heubach durchaus ein Vorteil! Den dritten Rang konnte ich somit bis ins Ziel verteidigen!

Nächste Woche Haiming

Mein etwas „harziger“ Einstieg in die XC-Saison mit der Aufgabe in Schaan hat mich dazu bewogen nächsten Sonntag einen weiteren Wettkampf zu bestreiten. Anstatt eine Pause einzulegen werde ich im Ötztal ein weiteres Hors Categorie-Rennen bestreiten und hoffe damit im Hinblick auf den Weltcupauftakt noch weiter an Wettkampfhärte zulegen zu könnnen.

Keep on riding!

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast. Optionales Login unten.

Instagram

Copyright © 2018 Florian Vogel. Alle Rechte vorbehalten.

[ admin ]